Terminal 1, Erweiterung, Flughafen München

Architekt / Planer

slapa oberholz pszczulny architekten

Bauherr

Flughafen München Realisierungsgesellschaft mbH

Projektzeitraum

2017 - heute

Unsere erbrachten Leistungen

Leistungsphasen 1-4 5 6 7 8 (Niveau 2) 9, BFST
KK FIRE SERVICES: Löschmittelberechnung

 

Über die aktuell im Bau befindliche Erweiterung „T1E“ soll die Kapazität des Terminal 1 des Münchner Flughafens für Non-Schengen Flüge bedarfsgerecht ausgebaut werden.

In dem 350m langen Gebäude und ca. 95.000m² großen Gebäude werden neben attraktiven Retail- und Gastronomieflächen sowie zwei Lounge-Bereichen unter anderem auch neue Sonderkontroll-Positionen für USA-Flüge untergebracht werden.

Insgesamt sind sechs zusätzliche Fluggastbrücken-Bauwerke mit entsprechenden Abfertigungspositionen vorgesehen (auch für A380).

Im Rahmen der Baumaßnahme wird neben dem eigentlichen Erweiterungsneubau auch ein Teil des bestehenden Terminals 1 entsprechend der neuen Erfordernisse umgestaltet bzw. saniert.

Gebäudeklasse: 5
BGF: 95.000m²
Geschosse: 5
Konstruktion: Massivbau
Kategorie: Flughafen

Bilder © Planungsgemeinschaft T1E

Haben Sie Fragen zu uns und unseren Leistungen?
Kontaktieren Sie uns
Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?
Wir helfen Ihnen weiter