Hoch der Isar

Architekt / Planer

su und z Architekten aus München, RAPP+RAPP aus Amsterdam und holger meyer architektur aus Frankfurt

Bauherr

Becken Development GmbH

Projektzeitraum

2018-heute

Unsere erbrachten Leistungen

  • Leistungsphasen 1-4 5 8 (Niveau 1)
  • KK FIRE SERVICES: Feuerwehrpläne

 

Neubau eines Wohngebäudes bestehend aus dreizehn verschiedenen Häusern

Das Wohn-Ensemble HOCH DER ISAR des Bauherrn Becken, das auf dem ehemaligen Paulanergelände in München entsteht, besteht aus 13 Häusern mit insgesamt ca. 15.200 m² Wohnfläche verteilt auf 185 Eigentumswohnungen. Das Besondere an diesem Projekt ist, dass HOCH DER ISAR durch drei verschiedene Architekturbüros entworfen worden ist, wodurch das Projekt die Handschrift jedes einzelnen Büros zu einem großen Ganzen vereint. Jedes der dreizehn Häuser erhält eine eigenständige Architektur und exklusive Stylewelten.

Kersken + Kirchner begleitet das Bauvorhaben im Auftrag des Bauherrn Becken in allen Leistungsphasen für den Brandschutz. Die Entwicklung eines stimmigen Gesamtkonzepts aus der Kombination unterschiedlicher Gebäude mit unterschiedlichen Fassadentypen, Gebäudehöhen und damit auch Gebäudeklassen stand dabei im Fokus. Die Gebäude der Gebäudeklasse 5 werden im Prüfsachverständigenverfahren bescheinigt, für die Gebäudeklasse 4 erstellen wir im Zuge der Objektüberwachung eine Bestätigung der Übereinstimmung mit dem Brandschutznachweis. Die Fertigstellung des Bauvorhabens ist für den Jahreswechsel 2022/2023 vorgesehen.

 

  • Gebäudeklasse: 2/4/5
  • BGF: 15.200m²
  • Geschosse: 2 UGs, Souterrain, EG, 6 OG‘s
  • Konstruktion: Stahlbeton- Massivbauweise
  • Kategorie: Wohngebäude mit Tiefgarage

 

Bild © Becken Development GmbH

    Haben Sie Fragen zu uns und unseren Leistungen?
    Kontaktieren Sie uns
    Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?
    Wir helfen Ihnen weiter